Gongmeditation

Die nächste Gongmeditation findet statt:

am  Samstag,    17. Februar 2018,    18:00 – 21:00 Uhr

Ort:        Maigold, Kopenhagener Straße 16, 10437 Berlin

gong_rgb

White Sound Gongmeditation nach
der Tradition von Nanak Dev Khalsa

Wir beginnen damit, den Körper mit  Yogaübungen aus dem Hatha und Kundaliniyoga auf die Meditation vorzubereitet.  Der Fokus liegt auf der Kräftigung des Nervensystems, den nur mit starken Nerven sind wir den Anforderungen des Alltags gewachsen.

Wenn der Gong erklingt und die eigentliche Meditationphase beginnt, liegen die Teilnehmer auf ihren Matten, warm in Decken gehüllt, sind eingeladne, sich komplett zu entspannen und von den tiefen Schwingungen des Gongs berühren zu lassen.
Der Klang des Gongs unterstützt eine besonders tiefe Meditation. Vom Körper über die Haut aufgenommen, massieren die Schwingungen des Gongklangs jede einzelne Zelle.

Durch die Resonanz im Körper werden Blockaden gelöst, so daß alles Alte, was nicht mehr gebraucht wird losgelassen werdne kann. Außerdem stimuliert der Gong unsere Apana (die ausscheidende Energie) und reinigt somit die Zellen des gesamten Körpers von der feststofflichen Ebene (z.B. Blut) bis zu feinstofflichen Ebenen (z.B. Karma).

Energieausgleich: 20 Euro

Anmeldung unter: mikundalini@gmx.de oder telefon/what’s app: 0172-3654432

Freu mich auf Euch!

Advertisements